Spende von Hochfranken Holz für Jugendarbeit der Feuerwehr

Home / Allgemein / Spende von Hochfranken Holz für Jugendarbeit der Feuerwehr

Mit einer Spende von 1000 Euro unterstützt R&K Hochfranken Holz die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Köditz. Geschäftsführer Thomas Kramer betonte bei der Übergabe, wie wichtig die Arbeit der örtlichen Feuerwehren sei und dass hier vor allem der Nachwuchs gefördert werden müsse. Gideon Zapf, stellvertretender Vorsitzender der Köditzer Wehr, bedankte sich im Namen der ganzen Truppe. Er erwähnte weiter, dass mit dem Geld Investitionen in die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls getätigt sowie kommende Aktivitäten finanziert werden. Daniela Ludwig und Jörg Baumann, beide zuständig als Jugendwart, zeigten sich ebenso begeistert über die Spende. Im 25. Jubiläumsjahr der Jugendfeuerwehr könne mit dem Geld viel für die Zukunft der Feuerwehr in Köditz getan werden. Unser Bild zeigt (von links) Gideon Zapf, stellvertretenden Vorsitzenden der Feuerwehr Köditz, Jörg Baumann und Daniela Ludwig, beide Jugendwarte der Feuerwehr Köditz, Tina Kramer, Prokuristin, Tobias Kramer Prokurist, und Thomas Kramer, Geschäftsführer bei Hochfranken Holz.